Kongress von Leitern von Minderheitenorganisationen der deutschen Jugend

FUEN4

Vom 4. bis 7. April 2019 versammelte sich ein internationaler Kongress von Leitern von Minderheitenorganisationen der deutschen Jugend in Dänemark in Knivsberg. Das Treffen wurde auf Initiative von AGDM, einem Vertreter der FUEN, organisiert. Vertreter aus 18 Ländern versammelten sich: Ukraine, Deutschland, Kroatien, Kasachstan, Polen, Rumänien, Tschechische Republik, Russland, Slowakei, Georgien, Moldawien usw.
Das Ziel des Treffens war es, die Zwecke und Methoden von Jugendorganisationen und ihre Zusammenarbeit zu besprechen.
Zur Verbesserung der zukünftigen Kommunikation und weiteren gemeinsamen Tätigkeit wurde ein Koordinator Patrik Lompart ausgewählt, der die deutschen Jugendminderheiten bei AGDM vertritt, und Evgenij Vagner wurde zum stellvertretenden Koordinator ernannt.
Die Teilnehmenden tauschten ihre Erfahrungen aus, boten Möglichkeiten zur Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation an und diskutierten die Idee, eine Plattform zu schaffen, auf der die Organisationen weitere Pläne, Beobachtungen und Projektergebnisse hinzufügen können.
Es wurde auch eine Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung der Strategie der Zusammenarbeit zwischen den Jugendorganisationen in Betracht gezogen.

Напишіть відгук