Ausschreibung zur Teilnahme am gesamtukrainischen Jugendforum

38339075724_bd681967e4_o

Der gesamtukrainische Verband «Deutsche Jugend in der Ukraine» (DJU) führt eine Ausschreibung zur Teilnahme am gesamtukrainischen Jugendforum durch.
Mitglieder des Koordinierungsrates der DJU sowie aktive junge Menschen deutscher gesellschaftlicher Organisationen, Initiativen und Vereine der Ukraine sind eingeladen, am Forum teilzunehmen.
Im Forumsprogramm:
• Entwicklung und weitere Planung der Aktivitäten der DJU im Jahr 2019;
• Workshop: Abschluss von Wettbewerbsanträgen am Beispiel der NED-Stiftung, der britischen Botschaft in der Ukraine und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine. Quellen für die Suche nach der Information;
• Vorlesung und Workshop zum Thema: “Psychologie der Kommunikation: Wie man Menschen liest und zu einem interessanten Gesprächspartner wird”;
• Workshop: Emotionale Intelligenz und Kommunikationsressourcen;
Zusätzlich das Spiel: Transportation, die dir hilft, dich selbst von der neuen Seite zu entdecken, bemerkenswerte Eigenschaften zu erkennen und mit deinem Verhalten zu experimentieren.
Daten des Projektes: 01.-04. Dezember 2018.
Durchführungsort: Ukraine, Oblast Lemberg, Park Hotel “Drevniy Hrad”.
Die Voraussetzungen zur Beteiligung am Projekt:
• aktive Teilnahme an der deutschen Jugendbewegung.
• aktive Teilnahme an der Arbeit der Partnerorganisationen des RDU und des Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“.
• Alter der Teilnehmenden von 16 bis 35 Jahren.
• Nachweis der deutschen Abstammung.
• Empfehlungsschreiben vom Leiter der Partnerorganisation des RDU.

Die ausgefüllten Antragsformulare werden bis zum 21. November 2018 unter folgende E-Mail-Adressen angenommen: pm.jugend@deutsche.in.ua und ljudmila.krawtschenko@gfe-odessa.org
Im Betreff müssen Sie „Anmeldung: DJU Forum“ angeben.

Die Antragsformulare werden von einer Jury geprüft, die aus Mitgliedern des Vorstandes der DJU dem Manager des Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“ besteht. Die Ergebnisse werden spätestens am 24. November 2018 bekanntgegeben. Nach der Auswahl werden die Teilnehmenden eine Einladung, ein Programm und die Anweisungen für die weitere Teilnahme erhalten.
Die finanziellen Bedingungen: Die Unterkunft, Verpflegung und die Transportkosten hin und zurück werden beglichen werden (bei der Vorlage der Transportdokumente, Platzkarte).
Die Anmeldegebühr der DJU beträgt 400 UAH ***.
Organisator des Projektes: Der gesamtukrainische Verband “Deutsche Jugend in der Ukraine”.
Das Projekt wird auf Initiative des Rates der Deutschen der Ukraine mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium des Innern (BMI) durch den Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“ durchgeführt.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: pm.jugend@deutsche.in.ua
Mit freundlichen Grüßen,
Diana Liebert
Die Beiträge der Teilnehmenden dienen zur Deckung der Kosten, die mit der Organisation des Projektes und der Zahlung der Mitgliedsbeiträge von DJU in internationalen Organisationen verbunden sind.
*** Wenn Sie sich als Antragsteller in einer schwierigen finanziellen Situation befinden und die Gebühr nicht bezahlen können, benutzen Sie bitte das Anmeldeformular zusammen mit einer Erklärung in informeller Form an die Projektorganisatoren mit einem Antrag auf Befreiung von der Gebührenzahlung.

Напишіть відгук