Familiensprachschule

Die Familiensprachschule ist eine einzigartige Sprachschule, wo die Kinder im Vorschulalter mit jungen Eltern die deutsche Sprache lernen, mithilfe von der interaktiven Methodik.

Das Schulprogramm wird so ausgebaut, dass Vorschulkinder und Eltern zusammen und getrennt lernen, weil sie die Lehrveranstaltungen und Unterrichtsstunden während des Tages wechseln können. Im gemeinsamen Unterricht erarbeiten Eltern und Kinder in der Spielform die gewonnenen Kenntnisse. Eine solche Technik fördert die wechselseitige Kommunikation und das Bewusstsein für den Stil der Interaktion mit Kindern und motiviert auch für ein weiteres gemeinsames Studium der deutschen Sprache.

Um das kreative Potenzial der Teilnehmer zu entfalten und die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindern zu ermöglichen, finden täglich kreative Workshops, Sportwettbewerbe, Rhythmikstunden und verschiedene Spiele mit deutscher Sprachkomponente statt.

Das Programm der Familiensprachschule wird so organisiert, dass die jüngeren Teilnehmer interessiert, neugierig, aktiv und glücklich werden und das Studium der deutschen Sprache zu ihrer Lieblingsbeschäftigung wird!